Mitten in Deutschland !!!! Folterhaft und Menschenverachtung !
   
  albtraum-buetzow-jva
  Die zwei Verantortlichen
 

Justizministerin Mecklenburg Vorpommern und Anstaltsleiterin JVA - Bützow Quelle : jva bützow-google-suche Diese zwei Menschen sind die Ansprechpartner für die gefangenen Menschen in der JVA - Bützow , denen dort minütlich menschliches Leid widerfährt . Aber ehemalige Gefängnisinsassen haben uns glaubhaft und mit Schreiben belegt berichtet , dass diese beiden Verantwortlichen nichts für die Belange der Inhaftierten und gefolterten Menschen in der JVA - Bützow tun . chreiben an Die Justizministerin werden von anderen Personen bearbeitet und beantwortet und Beschwerdeschreiben an die Anstaltsleiterin der JVA - Bützow , werden von Bediensteten der JVA bearbeitet und beantwortet . Die Anstaltsleiterin vertritt die Anstalt nach aussen ( eigene Worte ) !
Eine Christ - Demokratin lässt eine Mauer für fünf Millionen Euro Steuergelder vor einen Metallzaun mit Natoschneidedraht - Rollen bauen um Kurzstrafgefangene mit Haftstrafen von unter 5 Jahren Haft von der Aussenwelt ( sogenannte Gesellschaft !) , abzuschirmen !!! Was bitte ist daran christlich und vor Allem demokratisch ???? Wir mussten doch schon einmal die Erfahrung machen , dass Mauern nicht ewig halten , denn dafür sorgt Gott , Frau Ministerin !!!!

Dieses Schreiben ist symtomatisch für die Arbeitsweise der Anstaltsleiterin und ihrer Stellvertreterin !!!!!!!!
 
  Heute waren schon 2 Besucher (6 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Lesen Sie sich das in Ruhe durch und erkennen Sie , was wirklich vor ihrer Tür mit ihren Mitmenschen passiert , denn schon morgen könnte es Sie selbst betreffen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!